Nano- beschichtungen und versieglungen

EUNANO besitzt jahrelange Erfahrung in der Nanoversiegelung und Nanobeschichtung, der Oberflächenbeschichtung und der Nanotechnologie (sprich: dem gesamten Bereich der Nanotechnologie) und Pflege der Oberflächen. Vor einigen Jahren haben wir uns auf die professionelle Anwendung der Nanotechnologie in diesen Bereichen spezialisiert. Die hohe Effizienz im Produkteinsatz und der nachhaltige Werterhalt der Kundengebäude schienen für uns logisch und qualitätsorientiert zugleich. Mit der eigene Nano-Produktfamilie nahm unser Wissen um die Lösung verschiedenster Oberflächenprobleme kontinuierlich zu.

Auf umfassende Know-how können die Kunden von EUNANO  zugreifen. Hierzu zählen Gebäudereiniger und Hausverwaltungen ebenso wie Architekten und Bauträger. Auch Stadtverwaltungen und Verkehrsbetriebe können von unseren Problemlösungen – und natürlich von unseren Nanoprodukten – profitieren.

Saugfähige Oberflächen

Die höchste Eindringiefe (bis 2 cm) und Abriebfestigkeit auf Nano-Basis.
Der Nano-Extremschutz für saugende und nichtsaugende mineralische Oberflächen.
Beton - Ziegelstein - unglasierte Fliesen - Kalkstein - Kalksandstein - Sandstein - mineralischen Putz - Marmor - Granit - Naturstein

Die extrem Schmutzabweisende, hoch Oleophobe (ölabweisende) Nano-Schutzimprägnierung für saugende mineralische Oberflächen.

Besonders für saugendende Beton,- Estrich-Werkstattböden für starke Ölabweisung und Schmutzabweisung geeignet.

Mögliche Einsatzbereiche

  • Beton, Waschbeton, Porenbeton (Ytong)
  • unglasierte Fliesen (saugend)
  • Zementfugen
  • Dachziegel
  • Kalkstein
  • Klinker
  • Kalksandstein
  • Sandstein
  • mineralischen Putz
  • Marmor (saugend - sowei poliert)
  • Granit (saugend - sowie poliert)
  • Naturstein
  • Sand

Bescaffenheit

  • ist hervorragend geeignet zur oleophoben (ölabweisenden) Schutzimprägnierung aller Arten von mineralischen Untergründen im Außen- und Innenbereich
  • durch seine hohe Eindringtiefe (bis zu 2 cm) hoch geeigenet für Bodenbereiche
  • hoher Abriebschutz und sehr lange Lebensdauer bis zu 20 Jahren
  • aufgrund hoher Salzresistsenz bestens geeigent im Bereich von Betonwänden, Betonböden wie z.B. Garagen oder Tiefgaragen
  • verhindert erheblich die Aufnahme von ölhaltigen Schadstoffen z.B. bei Werkstattböden
  • Wasserabweisung (hydrophob)
  • schützt gegen Moos- und Algenbidlung
  • geeinget für Außenfassedenanstriche
  • resistent gegen Weinsäure (bei saugenden Naturstein z.B. Sandstein)
  • reduziert extrem die Schmutzanbindungen
  • reduziert die Anhaftung von Kaugummi erheblich
  • bildet wasserdampfdurchlässige, farblose Imprägnierungen
  • nicht filmbildend
  • UV-stabil
  • behandelte Flächen bleiben länger sauber und lassen sich leichter reinigen